Schlauer Transportieren
Mehr erfahren
Tracking Leicht Gemacht
Mehr erfahren
Sichere Bezahlung
Mehr erfahren
uShip Garantie
Mehr erfahren

Tiertransport Mit uShip

Egal ob du ein neues Haustier willkommen heißt, einem Waisentier ein neues Zuhause bietest oder mit deinem Tier umziehst, wir helfen dir! uShip hilft dir dabei herauszufinden, wie man ein Tier befördert, die besten Angebote von Spezialisten für Tiertransporte bekommt und gibt dir Tipps dazu, wie du dein Tier auf seine Reise vorbereitest. Sollte es unterwegs etwas zu haarig werden, kontaktiere uns direkt und wir helfen dir.

Mit uShips Marktplatz findest du ganz leicht sichere und zuverlässige Tiertransportunternehmen innerhalb deines Budgets. Erstelle einen Transportauftrag mit den Details zu deinem Tier, inklusive Zucht, Alter und anderen speziellen Bedürfnissen, die es haben könnte. Dann werden dir Tiertransportunternehmen Angebote schicken, während sie um deinen Auftrag bieten. Das garantiert dir das beste Angebot für deinen Tiertransport.

Wie Man Ein Tier Versendet

Mit uShip ist ein Tiertransport so einfach wie 1, 2, 3 zu zählen!

1 | Erstelle Deinen Transportauftrag

Nimm dir eine Minute und bedenke deine Bedürfnisse, den Zeitrahmen und das Budget. Es gibt ein paar Dinge, nach denen du bei der Auftragserstellung gefragt wirst. Halte Namen, Zucht, Alter und sonstige Bedürfnisse deines Tieres bereit und ob du einen Käfig hast oder einen benötigst. Viele Tiertransportunternehmen haben ihre eigenen Boxen und Käfige, damit dein Tier sicher transportiert wird. Stell im Auftrag so viele Details über dein Tier bereit wie möglich.

Langhaarige Katze im offenen Reisekäfig
Zwei weiße Hunde, die in einem offenen Autokäfig transportiert werden

2 | Wähle Den Besten Tiertransport

Sobald du deinen Transportauftrag fertig hast, erhältst du Angebote von Tiertransportunternehmen, die um deinen Auftrag bieten. Wir raten dir währenddessen Fragen an die Spediteure zu stellen. So bekommst du ein gutes Gefühl für den Charakter des Spediteurs und dafür, wie lange es dauert, bis eine Antwort kommt.

Jeder Spediteur auf uShip hat sein eigenes Profil mit Auftragshistorie, Sicherheitsunterlagen und Kundenbewertungen. Die meisten Spediteure fügen Bilder ihrer Fahrzeuge bei, so kannst du genau sehen, wie dein Tier befördert wird. Du kannst eine Liste all ihrer vorherigen Tiertransporte sehen, die auf uShip durchgeführt wurden, und die dazugehörigen Kundenerfahrungen. Wir raten dir unbedingt, die Speditionsprofile anzusehen, damit du dir sicher sein kannst, den für dich und dein Tier besten Transportservice zu finden.

3 | Tiertransport & Zustellung

Nachdem du deinen Tierspediteur gewählt hast, kontaktiere ihn, um sämtliche Fragen, Bedenken oder weitere Details zu besprechen. Teile deine Haftpflichtinformationen mit dem Spediteur und lass ihn wissen, ob es zeitliche Einschränkungen beim Abholen oder Zustellen gibt. Halte die Zahlung zum vereinbarten Zeitpunkt bereit. Sehr oft nehmen die Tiertransportunternehmen eine volle Anzahlung vor dem Auftrag, um sich um dein Tier während der Reise kümmern zu können. Solltest du mit deinem Tierspediteur Probleme haben, kontaktiere uns. Wir sind da, um dir vor, während und nach dem Transport zu helfen.

Jetzt Angebote Erhlaten
Schwarzer Labrador Welpe im Käfig zu Hause an einer blauen Wand

Wie Teuer Ist Ein Tiertransport?

Die Kosten für den Tiertransport hängen von den Bedürfnissen des Tieres sowie der Distanz ab. Im Durchschnitt liegen die Kosten für längere Transporte zwischen 350,00 € und 600,00 €, währendkürzere Distanzen zwischen 100,00 € und 300,00 € kosten.

Für nähere Informationen zu den Kosten deines Tiertransportes sieh dir unseren Transportkostenindex an. Dort findest du hunderte von Tiertransporten, die über den uShip Marktplatz durchgeführt wurden und du bekommst einen Eindruck davon, wie wir arbeiten.

Planung Für Deinen Tiertransport

Es ist wichtig im Voraus zu planen, wenn du mit deinem Tier umziehen willst, um sicherzustellen, dass dein haariger Freund sicher ankommt. Du musst dir einen geeigneten Käfig besorgen, um dessen Komfort und Sicherheit während der Reise zu gewährleisten. Das gilt auch für Medizin oder Spezialnahrung. Erstelle einen Ordner mit Notfallkontakten, den du deinem Tiertransportdienstleister mitgibst.

  • Tiertransport Checkliste
  • Käfig
  • Bettzeug
  • Essen und Trinken
  • Medikamente (wenn benötigt)
  • Dokumente – Gesundheit, Spritzen, Zuchtzertifikat, usw.
  • Identifizierung – Halsband und/oder Mikrochip
  • Halsband und Leine
  • Notfallkontakte

Bereit für deine Tiertransportangebote?

Jetzt Angebote Erhlaten

Interesse an uShip für Ihr Unternehmen?

Mehr erfahren