uShip Stories 

Real stories by real people about their shipping experiences.

 | All Stories

"LEGO für die FanWelt 2012"

shipping from Berlin, Germany Koeln, Germany for $109.00

6/25/2012
$109.00
Berlin, Germany
Koeln, Germany
355 mi.

  • 125
  • 98%
  • 127
  • 2

Ich hatte keine Lust, mir einen kleinen LKW zu mieten und mit diesem im Spätherbst womöglich bei Schnee und Eis mit meinem Lego quer durch die Republik zur bedeutendsten Lego-Ausstellung des Jahres zu fahren. Daher habe ich mich bereits im Sommer um einen Spediteur gekümmert. Mich hat überrascht, wie schnell ich meinen Auftrag versteigern konnte, und der durch uship vermittelte Kontakt erwies sich als Glücksgriff. Jederzeit ansprechbar und verständnisvoll hat der Spediteur meinen - für ihn - "kleinen" Auftrag abgewickelt. So konnte ich bequem mit dem ICE anreisen, während meine Sachen über Nacht nach Köln direkt in die Messehalle geliefert wurden. Bequemer gehts nicht! Auf dem Rückweg fünf Tage später ebenso: Was hätte ich fünf Tage lang mit einem leer herumstehenden Miet-LKW anfangen sollen, außer, dass ich (auf dem Messegelaende nicht zu knapp!) Parkgebuehren hätte entrichten müssen? Dass eines meiner verpackten Gebäude den Transport nach Köln nicht unbeeintraechtigt überstanden hat, lag an mir: Ich hätte es besser verpacken müssen. Aber Lego kann ja nicht kaputtgehen, und der Wiederaufbau war kein Problem. Hingegen ein wesentlich fragileres Exponat, das schon auseinanderbricht, wenn man nur dagegenpustet, überlebte sowohl Hin- als auch Rückweg (mit mehrmaligem Umladen) völlig intakt! Ich war insgesamt gut beraten, besonders große Transportkartons zu wählen, da es beim Umladen sicher nicht immer vermeidbar ist, dass eine Palette mal einen herzhaften Ditsch in die Seite erhält. Gespart habe ich mit uship: Nerven und Geld - Die aufwendige eigene Suche nach einem Spediteur samt Preisvergleich, das Selberfahren in eine unbekannte Stadt (Berlin! Über die A 2! Und das Ruhrgebiet! Nach Köln! Zur Messe!) Und das Geld für einen Miet-LKW. Ich habe auch einigen anderen Ausstellern von meinen Erfahrungen mit dem Spediteur erzählt, und ich kann mir vorstellen, dass es welche gibt, die es mir künftig gleichtun werden. Ich bin gern wieder dabei!

- Andreas R.
Ready to Ship your Stuff?
Household Goods